Franz-Schubert-Schule, Stuttgart Botnang

Schulanmeldung

Termine bis zur Einschulung im Schuljahr 2021/22:

Seit 2019 findet stuttgartweit die Schulanmeldung bereits im Herbst für das neue Schuljahr statt. Gründe dafür sind die Erleichterung der Kooperation Kita-Grundschule und mehr Zeit für Kontaktaufnahmen und Gespräche.

Infoabend

KW 43: Versand der Einladungen zum Infoabend und zur Schuleinschreibung

Mo, 09.11.2020, 19.00 Uhr in der Turnhalle: Infoabend zur Schule, zum Anmeldeverfahren und zum Ganztag/ Halbtag (findet trotz November-Lockdown in Präsenz statt – bitte durchgängig Maske tragen und Abstand halten)

Herbst_2020_Infoabend_Einschulung_9.11

16.-19. Nov. 2020: Schuleinschreibung (formale Anmeldung ohne Kind)

Die Entscheidung über Ganztag oder Halbtag muss bereits bei diesem Termin getroffen werden. Steht noch nicht sicher fest, ob ein Kind eventuell zurückgestellt werden soll, wird es zunächst einmal angemeldet. Im Zuge der Kooperation Kiga-GS und spätestens in der Schulkennenlernwoche wird diese Entscheidung endgültig getroffen.

Nov.-Jan.: : Die Koop-Lehrerinnen der Schule (Frau Flux und Frau Müller) tauschen sich mit den Kitas im Schulbezirk aus (persönlich oder telefonisch).

Aufgrund der Corona-Vorgaben dürfen in diesem Jahr keine Kindergruppen zur Kooperation in die Schule kommen. Auch die Kooperationslehrerinnen dürfen im Kindergarten nicht direkt mit den Kindern arbeiten. Stattdessen findet ein Austausch zwischen Koop-Lehrerinnen und Erzieherinnen statt. Einzelne Kinder werden bei Bedarf mit ihren Eltern in die Schule eingeladen.

Bei Kindern, die nicht im Einzugsgebiet der Schule in die Kita gehen,  erfolgt bei Genehmigung ein Austausch der Koop-Lehrerinnen mit der jeweiligen Kita und der bezirksmäßig zuständigen Grundschule.

Alle Kinder, die sicher im neuen Schuljahr eingeschult werden, sind zu folgenden Terminen eingeladen, falls im zweiten Halbjahr laut Corona-Verordnung wieder Besuche von Kindergruppen an der Schule erlaubt sind:

Mai 2021: Versand der Aufnahmebestätigung an der Grundschule und ggf. der Umschulungsbescheide an alle Kinder, Versand der Unterlagen zur Teilnahme an moodle (Lern- und Kommunikationsplattform der Schule), Versand der Einladung zu weiteren Terminen, z.B. Schulhaus-Rallye

Unter Vorbehalt geplant:

Mai 2021: Schnupperbesuch im Unterricht von 8.45-9.30 Uhr (Termine werden über die Kitas bzw. an der Schulanmeldung eingeteilt)

24.06.2021: Schulfest

06.07. 2021: Schulhaus-Rallye  (Treffpunkt ab 10.00 Uhr im Schulhof)

26.07. 2021: Teilnahme an Sommer-Schulversammlung (in der Turnhalle)

Juli 2021: Versand der Einladung zur Einschulungsfeier, der Materialliste, und Infos zu den Betreuungsangeboten; Überraschung für die Kinder: Einschulungsbuch mit Fotos aus der Schule

Elternabende

Do, 22.07., 19.00 Uhr (als Videokonferenz über moodle): Elternabend zum Thema „Vom Kindergartenkind zum Schulkind -Gemeinsam den Übergang unterstützend gestalten“

Do, 16.09.2021 (Präsenz): Elternabend mit Organisatorischem, Kennenlernen der Klassenlehrerin und päd. Fachkraft

Einschulungsfeier

Sa, 18.09.2021: Infos folgen

Informationen aus den Vorjahren (siehe auch FAQs zur Ganztagsschule)

Mischklassen-Modell

Elternbrief Mischklassen 04_17

Stundenplan Ganztags-Kinder

Stundenplan Halbtags-Kinder

Übersicht Unterrichtszeiten HT und GT

Kosten der zusätzlichen Betreuungsangebote

Entgeldtabelle_Zusatzangebote

Wegeplan für Schülerinnen und Schüler der Franz-Schubert-Schule

Schulwegplan Franz-Schubert-Schule anklicken für ein vergrößertes Bild

Schulpflicht (Stand Okt. 2020)

Kinder, die das sechste Lebensjahr bis zum 31. Juli vollendet haben, also ihren sechsten Geburtstag gefeiert haben, sind schulpflichtig und zum Besuch einer Grundschule verpflichtet.

Die  Einladungen mit den Terminen zur Schuleinschreibung werden rechtzeitig von der Schule an die Eltern versandt.  Am Infoabend zur Einschulung im November können alle Fragen geklärt werden.

Schulbezirk

In welche Grundschule ein Kind gehen soll, kann nicht frei ausgewählt werden. In der Regel wird das Kind jene Grundschule besuchen, in deren Bezirk die Eltern ihren Wohnsitz haben. Wünschen Eltern eine andere Schule, muss die Schulanmeldung trotzdem an der bezirksmäßig zuständigen Schule vorgenommen und dort ein Umschulungsantrag gestellt werden. Ein Umschulungsantrag ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft.

Weiterführende Informationen des Schulamtes finden Sie unter folgendem Link:

1 Hinweisblatt zum Antrag Schulbezirkswechsel

2.1 Antrag Schulbezirkswechel SSA intern

3 Betreuungsnachweis

oder direkt bei der Homepage des Schulamts:

http://schulamt-stuttgart.de/,Lde/Startseite/Service/Formulare#anker2088958]

Zurückstellung

Sind sich Eltern und Erzieherinnen einig, dass das Kind noch ein Jahr im Kindergarten bleiben sollte, z.B. weil es erst kurz vor dem Stichtag Geburtstag hat oder einfach noch etwas Zeit braucht, kann eine Zurückstellung vom Schulbesuch vorgenommen werden.

Die Eltern müssen trotzdem zur Schulanmeldung kommen, da formal die Schulpflicht beginnt. Gemeinsam mit der Anmeldung wird dann die Zurückstellung beantragt und die Schulpflicht wird für ein Jahr ausgesetzt.

Im Zweifelsfall raten wir eher zur Zurückstellung und zur zusätzlichen Förderung in einem anderen Bereich, z.B. das Erlernen eines Instrumentes oder eines anderen anspruchsvollen Hobbys.

Besteht Förderbedarf (sprachlich, motorisch, …) können Eltern schulpflichtige, vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder für eine Grundschulförderklasse anmelden. In Botnang gibt es keine Grundschulförderklasse. Die Schwabschule, Vogelsangschule (West) oder Bachschule (Feuerbach) sind die nächstgelegenen Standorte. Hier besteht allerdings kein Rechtsanspruch, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

Vorzeitige Einschulung

Eine vorzeitige Einschulung von Kindern, die noch nicht schulpflichtig sind (6. Geburtstag bis 30.06.), ist möglich, wenn aufgrund ihres geistigen und körperlichen Entwicklungsstandes zu erwarten ist, dass sie mit Erfolg am Unterricht teilnehmen werden. Die vorzeitige Einschulung wird bei der Schulleitung der aufnehmenden Grundschule beantragt, die auch die Entscheidung trifft. Bitte setzen Sie sich in diesem Fall bitte auch mit Kindergarten und Kooperationslehrern der Schule in Verbindung.

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung