Franz-Schubert-Schule, Stuttgart Botnang

Let’s putz

Jedes Schuljahr wieder findet unsere Let´s putz-Aktion im Sommer statt. Ausgestattet mit Mülltüten, Handschuhen und mechanischen Greifarmen machen sich die Kinder der Klassen 1-4 auf den Weg durch Botnang, um Müll zu sammeln. Und dabei finden sie nicht nur Papier und Flaschen. Auch alte Teppiche, ein Handy, Schuhe oder ein alter Wäscheständer wurden schon aus dem Gebüsch gefischt.

Den Kindern wird dabei bewusst, wie wichtig es ist, dass jeder seinen Müll fachgerecht entsorgt und sie übernehmen ein kleines Stück Verantwortung für ihren Stadtteil.

 

Weg mit dem Schmutz – let´s putz!“ – so lautete unser Schlachtruf, bevor es zur Sache ging.

 

„Weg mit dem Schmutz – Let´s putz“

Wie in jedem Jahr waren die Kinder unserer Schule wieder sehr fleißig bei der großen Putzaktion in Botnang.

Unter anderem wurde gefunden:

Let’s putz

In den letzten Tagen waren Mitarbeiter der AWS in allen Klassen und erarbeiteten mit den Kindern das Thema „Müllvermeidung und Mülltrennung“. Die Mülltonne Stuart hatte Bauchschmerzen, weil sie mit dem falschen Müll gefüttert wurde. Zum Glück konnte mit Hilfe der Kinder der Müll in die richtigen Tonnen sortiert und die Mülltonne Stuart wieder zum Lachen gebracht werden.

Nach guter Vorbereitung ging es dann los zur Let’s putz-Aktion. Nach einem 3fachen Kampfschrei „Weg mit dem Schmutz- let’s putz“ schwärmten die Klassen nach ganz Botnang aus, um überall eifrig Müll einzusammeln. Nach einer guten Stunde trafen sich alle wieder auf dem Schulhof und zeigten die schwersten, kleinsten, lustigsten, gefährlichsten oder kuriosesten Müllfunde, z.B. eine verrostete Grillschale, Flaschen, eine Gummiente, alte Teppiche, ganz viel Papier- und Verpackungsmüll,…

 

 

 

 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung